Das Wintermärchen in den Bündner Bergen

Ein internationales Läuferfeld, eine eigens für Davos produzierte Show und die zauberhafte Bündner Winterlandschaft – das alles macht die Eisgala Davos als Live-Erlebnis so besonders. Zudem gilt die Vaillant Arena, die Bühne der Eisgala Davos, als schönstes Eisstadion der Alpen. Hier herrschen angenehme Temperaturen, die Lichtshow ist aussergewöhnlich eindrucksvoll, die Sicht perfekt. Nirgendwo sonst ist der Zuschauer den Eis-Stars so nah. Auf Wunsch sitzt man sogar direkt am Eisfeldrand – auf Tuchfühlung mit den Läufern. 

Die Eisgala Davos auf ganz besondere Weise erleben
Wer sich, seiner Familie, seinen Freunden, Kunden oder Mitarbeitenden neben der Show noch mehr winterlichen Genuss gönnen möchte, nutzt am besten die VIP- und Kombi-Angebote  rund um die Eisgala Davos. Zum Beispiel die Anfahrt mit dem Glacier-Express inklusive Essen an Bord oder den Fondue-Plausch im Restaurant direkt neben dem Stadion. Den gesellschaftlichen Treffpunkt rund um die Eisgala Davos bildet das Steigenberger Grandhotel Belvédère. Als sportliches Zentrum hat sich das Hotel Grischa beim Bahnhof Davos-Platz etabliert. Beide Partnerhotels bieten vor und teilweise auch nach der Show exklusive Dinners und Side-Events an. Die Eisgala Davos. Ein Wintermärchen auf und neben dem Eis.

Sehen Sie hier Emotionen der Eisgala Davos:

 
 
 
Südostschweiz Newmedia AG